Argument
Als Kontrollinstanz auf allen Entscheidungsebenen Bürgerräte einrichten
Um Lobbyismus und Korruption dauerhaft zu unterbinden, möge der Bundestag die Einführung einer Kontrollinstanz in Form eines Bürgerrats auf Bundes-, Landes-, und Gemeindeebene beschließen. Parallel zu den Abstimmungen der Abgeordneten soll eine bestim...
public
Der Zufall ist unbestechlich

Per Zufall ausgewählte Bürger können zu bestimmten Themen mit abstimmen. Da diese im Vorfeld des Gesetzesvorhabens nicht bekannt sind ist keine direkte EInflussnahme möglich. Der Zufall garantiert zudem, dass nicht durchweg Personen aus einem Bereich, wie Jura, Verwaltung oder andere Gruppen abstimmen.

  • public

    Die Behauptungen, auf irgendeiner politischen Ebene laufende Vorhaben könnten den Wahlberechtigten nicht bekannt sein, ist FALSCH.

    Die Behauptung, während einer politischen Willensbildung auf einer politischen Ebene ließe sich kein Einfluss vom Souverän nehmen, ist ebenso FALSCH.