Vorhaben

Sie sind hier in einem Mitwirkungsforum zu einem Vorhaben des Bundestag

Gesetz zur Änderung des Gesetzes über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen
Weiterentwicklung und Vereinfachung der Regelungen zu verpflichtenden Energieaudits nach Vollzugserfa...
Weiterentwicklung und Vereinfachung der Regelungen zu verpflichtenden Energieaudits nach Vollzugserfahrungen seit 2016: Befreiung von Unternehmen von der Energieauditpflicht bei fehlender Kostenwirksamkeit oder freiwilliger Einführung eines Energie- und Umweltmanagementsystems, Fortbildungspflicht für Energieberater zur Sicherstellung optimaler Unternehmensentscheidungen über Effizienzinvestitionen, Erhöhung der Vollzugstransparenz durch Online-Erklärung des Energieaudits zur Erfüllung der EU-Überwachungspflicht u.a.; Konkretisierungen und Klarstellungen; Änderung versch. §§ Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen Beschlussempfehlung des Ausschusses: Zahlung von einheitlich 40 Prozent EEG-Umlage auch durch KWK-Anlagen im Segment 1 bis 10 Megawatt, damit Gleichstellung mit anderen Eigenversorgungsanlagen; weitere Detailänderungen; Änderung § 118 Energiewirtschaftsgesetz, §§ 61c, 61d, 61l, 100 und 104 Erneuerbare-Energien-Gesetz sowie § 35 Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz
eingereicht am Do. 14. März 2019
letzte Änderung am Fr. 20. September 2019
Verkündet
mehr zeigen
Expander s50
Collapser s50
Schreiben Sie ein neues Argument für das Vorhaben...
Schreiben Sie eine neue Information für das Vorhaben...
Schreiben Sie ein neues Argument gegen das Vorhaben...
Result arc
abstimmen