Vorhaben

Sie sind hier in einem Mitwirkungsforum zu einem Vorhaben des Bundestag

Berufsbildungsgesetz zum Berufsbildungsqualitätsgesetz ausbauen
Zu berücksichtigende Grundsätze bei der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes bzw. der Anpassung in...
Zu berücksichtigende Grundsätze bei der Novellierung des Berufsbildungsgesetzes bzw. der Anpassung in der Handwerksordnung betr. Mindestausbildungsvergütung, Schutzbestimmungen, Teilzeitausbildung, Menschen mit Beeinträchtigungen, ehrenamtliche Prüfer, überbetriebliche Ausbildung, Prüfungsausschüsse und Prüfungsergebnisse, Praxisphasen dualer Studiengänge, Beschäftigungs-, Berufsschul- und Ausbildungszeiten, Nichtübernahme, betriebliche Kostenübernahmen, Mitbestimmung, Beschwerdemanagement, Berufsbildungsausschüsse, Ausbilderkompetenzen und Betreuungsschlüssel, Berufsbildungsbericht u.a.; Vorlage von Gesetzentwürfen betr. grundgesetzlicher Anspruch auf Ausbildung, solidarische Umlagefinanzierung zur Beteiligung aller Betriebe
eingereicht am Do. 06. Juni 2019
letzte Änderung am Do. 24. Oktober 2019
Abgelehnt
mehr zeigen
Schreiben Sie ein neues Argument für das Vorhaben...
Schreiben Sie eine neue Information für das Vorhaben...
Schreiben Sie ein neues Argument gegen das Vorhaben...

abstimmen