Vorhaben

Sie sind hier in einem Mitwirkungsforum zu einem Vorhaben des Bundestag

Erstes Gesetz zur Änderung des Landwirtschaftserzeugnisse-Schulprogrammgesetzes
Anpassung an EU-Recht betr. Verbesserung der Umsetzung des EU-Schulprogramms zur Abgabe von Obst, Gem...
Anpassung an EU-Recht betr. Verbesserung der Umsetzung des EU-Schulprogramms zur Abgabe von Obst, Gemüse und Milchprodukten an Kinder in Bildungseinrichtungen begleitet durch pädagogische Maßnahmen: Festsetzung des Mitteilungsverfahrens zur Ausschöpfung der Unionsbeihilfen, Umsetzung der unionsrechtlichen Vorgaben zur Erfüllung der Evaluationsberichtspflicht; Änderung zahlr. §§ Landwirtschaftserzeugnisse-Schulprogrammgesetz; Verordnungsermächtigung Bezug: Verordnung (EU) Nr. 2017/39 vom 3. November 2016 mit Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EU) Nr. 1308/2013 hinsichtlich der Gewährung einer Unionsbeihilfe für die Abgabe von Obst und Gemüse, Bananen und Milch in Bildungseinrichtungen (ABl. L 5, 10.1.2017, S. 1) ; Verordnung (EU) Nr. 2017/40 vom 3. November 2016 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 1308/2013 hinsichtlich der Gewährung einer Unionsbeihilfe für die Abgabe von Obst und Gemüse, Bananen und Milch in Bildungseinrichtungen und zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 907/2014 der Kommission (ABl. L 5, 10.1.2017, S. 11) Beschlussempfehlung des Ausschusses: Beauftragung der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) zur Prüfung und Bearbeitung von Anträgen auf waldflächenbezogene Prämien, Übermittlung von Daten durch die landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft an die FNR, Regelungen zur Unterrichtung des Deutschen Bundestages; Gesetz über die Durchführung von Maßnahmen aus dem Corona-Konjunkturpaket zum Erhalt und zur nachhaltigen Bewirtschaftung der Wälder als Art. 4 der Vorlage, Einfügung § 221a Sozialgesetzbuch VII
eingereicht am Fr. 07. August 2020
letzte Änderung am Fr. 27. August 2021
Verkündet
mehr zeigen
Schreiben Sie ein neues Argument für das Vorhaben...
Schreiben Sie eine neue Information für das Vorhaben...
Schreiben Sie ein neues Argument gegen das Vorhaben...

abstimmen