Vorhaben

Sie sind hier in einem Mitwirkungsforum zu einem Vorhaben des Bundestag

Fortsetzung des Einsatzes bewaffneter deutscher Streitkräfte zur Verhütung und Unterbindung terroristischer Handlungen durch die Terrororganisation IS auf Grundlage von Artikel 51 der Charta der Vereinten Nationen in Verbindung mit Artikel 42 Absatz 7 ...
Zustimmung zu der von der Bundesregierung am 18. Oktober 2017 beschlossenen Fortsetzung der Beteiligu...
Zustimmung zu der von der Bundesregierung am 18. Oktober 2017 beschlossenen Fortsetzung der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an der Anti-IS-Operation (Counter Daesh) längstens bis zum 31. März 2018, Kampf gegen den Terrorismus und Unterstützung der internationalen Anti-IS-Koalition vorrangig im und über dem Operationsgebiet der Terrororganisation Islamischer Staat in Syrien und auf dem Territorialgebiet von Anrainer-Staaten durch Bereitstellung von Luftbetankung, Aufklärung, See- und Luftraumüberwachung, seegehendem Schutz und Stabspersonal, Rechtsgrundlagen, einzusetzende Fähigkeiten, Status, Rechte und Einsatzgebiet, Beibehaltung der Mandatsobergrenze von 1200 Soldaten, Finanzierung der einsatzbedingten Zusatzausgaben in Höhe von insgesamt rund 22,7 Mio Euro aus dem Epl 14 (Haushaltsjahr 2018)
eingereicht am Mi. 25. Oktober 2017
letzte Änderung am Di. 12. Dezember 2017
Angenommen
mehr zeigen
Expander s50
Collapser s50
Schreiben Sie ein neues Argument für das Vorhaben...
Schreiben Sie eine neue Information für das Vorhaben...
Schreiben Sie ein neues Argument gegen das Vorhaben...
Result arc
abstimmen