Vorhaben

Sie sind hier in einem Mitwirkungsforum zu einem Vorhaben

Sofortiger Stopp aller deutschen Kernkraftwerke
Debatte
mehr zeigen
Keine Dokumente zum Vorhaben
  • Public
    Keine Vorsorge durch 200 plötzliche und verheimlichte Kernschmelzen

    Durch das plötzliche Auftreten von Kernschmelzen (Kernschadensfällen) kann nach § 7.2 "Genehmigung von Anlagen nach dem Atomgesetz" keine erforderliche Vorsorge gegen Schäden durch die Errichtung und den Betrieb der Anlage nach dem Stand von Wissenschaft und Technik mehr getroffen werden.. (http://wissenschaftweiterdenken.com)
    Darin gibt es eine Tabelle mit "schwarzen Schwänen" den Kernschadensfällen, die unberechnenbaren Kernschmelzen mit ihrer tödlichen Radioaktivität.

Schreiben Sie eine neue Information für das Vorhaben...
Schreiben Sie ein neues Argument gegen das Vorhaben...

abstimmen